AUS DEM LETZTEN ZIMMER Stimmen und Stationen des Abschieds

AUS DEM LETZTEN ZIMMER Stimmen und Stationen des Abschieds

Hospiz- und PalliativVerband Berlin e.V. in Kooperation mit Theater Zentrifuge

Zum Tag des Friedhofs lädt der Hospiz- und PalliativVerband Berlin e.V. in Kooperation mit Theater Zentrifuge unter der Regie von Martha Hölters-Freier zu einer der vier kostenlosen Vorführungen ein.
Sechs DarstellerInnen, eine Tänzerin und der Mann am Kontrabaß nehmen uns
mit auf einen erlebnisreichen Gang über den Alten Marien- und Nikolaifriedhof
am Prenzlauer Berg – ein wundervoller, wandelbarer Ort, an dem das mahnende
Memento Mori, der Ernst des Lebens und die Unausweichlichkeit des Todes immer
schon präsent waren. Um unsere Endlichkeit geht es in dieser Inszenierung, aber
auch um die Freude, Intensität und Vielfarbigkeit des Lebens im letzten Zimmer.

Vorbestellung bitte per Mail: russ@hospiz-berlin.de