Babys und Kleinkinder sicher tragen

Babys und Kleinkinder sicher tragen

Akademie der Björn Schulz Stiftung

Das Tragen von Babys und Kleinkindern bietet viele Vorteile, zum Beispiel die sehr beruhigende Wirkung. Außerdem verbindet das Tragen von Anfang an und stärkt die Bindung zum Kind. Das Kind spürt die Wärme, erkennt den Duft der Bezugsperson und fühlt sich sicher und geborgen. Tragen ist bewegter Körperkontakt, optimiert die Atmung, die Herztätigkeit und den Muskeltonus des Säuglings. Der Herzschlag und die körperliche Wärme des Tragenden wirken sich zusätzlich beruhigend aus – und das auch noch weit über das erste Jahr hinaus.

In diesem Kurs schauen wir uns genau an, wie man ein Kind in verschiedenen Altersstufen anatomisch richtig, sicher und bequem tragen kann – ganz ohne Rückenschmerzen für die tragende Person oder Gefahren für das Kind –, alles nach neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen. Außerdem gibt es einen Überblick über die wichtigsten Tragetechniken und Tragehilfen auf dem Markt sowie die aktuellsten Bindeweisen für das Tragetuch. Welche Tragemöglichkeiten sind wirklich relevant? Wie und wann setzt man sie am besten ein? Womit kann ich auch ein vierjähriges Kind noch längere Zeit bequem tragen? Im praktischen Teil üben wir mit Fachpuppen Schritt für Schritt um Sicherheit zu erlangen und die Leichtigkeit, die das Tragen Familien geben kann, weiterzugeben.

Zielgruppe
Gesundheits- und Krankenpfleger:innen, Fachkräfte aus der Kinder- und Jugendhilfe, Ehrenamtliche und Interessierte

Bildungsurlaub: nein

Teilnahmegebühr: 90,00 Euro

 

Hier geht es zur Anmeldung:

https://www.eventmanager-online.com/de/event/babys-und-kleinkinder-sicher-tragen/if